Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Regionalentwicklungsprogramme

Jeder Mitgliedstaat schließt mit der Europäischen Kommission sogenannte Operationelle Programme (OP) und Einheitliche Programmplanungsdokumente (EPPD) ab.

Diese Abkommen erstrecken sich über mehrere Jahre und werden von den vom Mitgliedstaat benannten nationalen oder regionalen Behörden durchgeführt. Diese Behörden wählen die Projekte aus, die finanziert werden sollen. Die Durchführung der einzelnen Programme wird von der Europäischen Kommission und den nationalen Behörden gemeinsam überwacht.

 

Quelle: www.oerok.gv.at

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons