Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Regionalmanagement im Steirischen Zentralraum

Arbeitsschwerpunkte

Das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum mit der Außenstelle Voitsberg ist der zentrale Ansprechpartner für integrierte und nachhaltige Regionalentwicklung im Steirischen Zentralraum. Es unterstützt die Stadt Graz, 36 Gemeinden im Bezirk Graz-Umgebung und 15 Gemeinden im Bezirk Voitsberg. Das Regionalmanagement bietet professionelles Programm- und Projektmanagement, baut thematische Netzwerke auf, betreut und begleitet diese und wirkt als Informationsdrehscheibe in der Region und darüber hinaus. Für eine integrierte nachhaltige Entwicklung werden in der Region folgende Schwerpunkte gesetzt:

 

  • Forcierung von Gemeindekooperationen bzw. Stadt-Umland-Kooperation
  • Ausrichtung einer zukunfts- und bedarfsorientierten Mobilität
  • Stärkung weicher Standortfaktoren wie Naturraum, Naherholung
  • Betreuung und Begleitung von LEADER-Regionen Hügelland-Schöckland und Lipizzanerheimat
  • Sicherung des Wirtschafts- und Beschäftigungsstandortes
  • Entwicklung eines gemeinsamen Flächenmanagementsystems
  • Aufbau und Pflege bilateraler und transnationaler Kooperationen
  • Regionale Koordination von Bildungs- und Berufsorientierung
  • Regionales Jugendmanagment

 

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons