Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Bürgermeister gehen gegen „kalte Betten" vor

orf.at

Die Zahl der Anzeigen gegen illegale Zweitwohnsitze steigt. In Lech trafen sich am Dienstag 13 Bürgermeister aus Tourismusorten in Vorarlberg, Tirol und Salzburg. Sie wollen gegen illegale Zweitwohnsitze härter vorgehen.

 

zum Artikel Externe Verknüpfung >>

 

*) Manche Medien stellen ihre Artikel nur für einen bestimmten Zeitraum öffentlich zur Verfügung (z.B. Die Presse, Kleine Zeitung). Danach sind Zugriffe nur mehr für registrierte Benutzer bzw. Abonnenten möglich. Bitte beachten Sie, dass deshalb in unserer Auflistung auch nicht mehr öffentlich zugängliche Artikel enthalten sind und dadurch "ungültige Verweise" entstehen können.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons