Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Innovationspreis Leader Österreich 2013: 40 Prozent der Preisträger aus der Steiermark!

Ehrung innovativer und beispielhafter LEADER-Projekte

Das Rostfest war laut, das Rostfest war lustig, das Rostfest war innovativ

Rostfest © Mike Jöbstl
RostfestRostfest
© Mike Jöbstl
 
. © www.rostfest.at
..
© www.rostfest.at
 

"Der große Sozialkünstler Joseph Beuys formulierte einmal: »Zeige deine Wunde, weil man die Krankheit offenbaren muss, die man heilen will. [...] Eine Wunde, die man zeigt, kann geheilt werden. «
Mit dem Rostfest konnte das verwundete Eisenerz laut in die Gegend rufen: Kommt her und nutzt die Krise als Chance! Doch die Leute vom Rostfest sind - glücklicherweise - keine in sich gekehrten Schmerzensmänner und -frauen, die sich damit begnügen würden, leidend auf eine offene Wunde zu zeigen. Ganz im Gegenteil: Das Rostfest war laut, das Rostfest war lustig, das Rostfest war innovativ und - last, not least - praktisch. Kurz: Das Rostfest war zeitgenössisch!
Denn - entgegen einer weit verbreiteten Auffassung - ist der Raum außerhalb der großen städtischen Zentren ein zeitgenössischer Raum. Dies trifft besonders für jene Gegenden zu, die von Schrumpfungen, Wegzug und Pendlerleben geprägt sind..."

(Auszug aus der Laudatio von Martin Fritz anlässlich der Verleihung des Innovationspreises Leader Österreich 2013 in der Kategorie »Kultur, Soziales und Natur« an das Projekt "Rostfest". Die gesamte Lobrede können Sie Externe Verknüpfung hier nachlesen.)

 

Steirische Siegerprojekte aus den Regionen Zirbenland, Almenland, Steirische Holzstraße und Oststeirisches Kernland

Kraft.Das Murtal © Mike Jöbstl
Kraft.Das MurtalKraft.Das Murtal
© Mike Jöbstl
 
. © Kraft. Das Murtal
.
© Kraft. Das Murtal
 
Wenn Vermieter und Gäste... © Mike Jöbstl
Wenn Vermieter und Gäste...Wenn Vermieter und Gäste...
© Mike Jöbstl
 

Am 13. November 2013 wurden beim LEADER FORUM 2013 in Fieberbrunn 10 Projekte aus Österreichs Leader-Regionen mit dem Innovationspreis 2013 in den Kategorien „Wirtschaft" und „Kultur, Soziales, Natur" ausgezeichnet.

4 davon kommen aus der Steiermark!

Den 1. Platz in der Kategorie "Wirtschaft" gewann das Projekt "Externe Verknüpfung Kraft. Das Murtal" der Industrie- und Wirtschaftsentwicklung Murtal GmbH (Leader Region Zirbenland) , das gemeinsam mit zwei weiteren steirischen Leader-Gruppen (Holzwelt Murau und WirtschaftLeben) umgesetzt wird.

Der Anerkennungspreis in der Kategorie "Wirtschaft" ging das Projekt "Externe Verknüpfung Naturvermittlung: Wenn Vermieter und Gäste lustvoll ins Gras beißen..." (Verein Naturparke Steiermark / Leader Region Bergregion Oberes Ennstal gemeinsam mit Almenland Teichalm-Sommeralm, Gesäuse-Eisenwurzen, Südsteirischem Weinland, Mariazellerland-Mürztal, Steirischer Holzwelt, Bergregion Oberes Ennstal und Oststeirischem Kernland).

Auch in der Kategorie "Kultur, Soziales, Natur" schafften die Steirer zwei Auszeichnungen:

Das Projekt "Externe Verknüpfung Rostfest" der LAG Steirische Eisenstraße gewann den 1. Platz, das Projekt "Initiative für neue Zeitkultur" der LAG Oststeirisches Kernland konnte den Anerkennungspreis der Kategorie "Kultur, Soziales, Natur" für sich entscheiden.

Eine ausführliche Beschreibung der Projekte finden Sie in der Externe Verknüpfung aktuellen Ausgabe des Magazins "ausblicke" des Netzwerk Land LE07-13.

 

Der Innovationspreis Leader Österreich

Zeitkultur © Mike Jöbstl
ZeitkulturZeitkultur
© Mike Jöbstl
 
Projektdatenbank © www.netzwerk-land.at
Projektdatenbank
© www.netzwerk-land.at
 

Der Innovationspreis Leader Österreich richtet sich an AkteurInnen in ländlichen Regionen Österreichs, die innovative und beispielhafte Projekte und Initiativen durchgeführt haben. Durch die Verleihung des Innovationspreises Leader Österreich wird die vielfältige und exzellente Arbeit in den Regionen gewürdigt. Im heurigen Jahr wurden insgesamt 74 Projekte eingereicht. 

Der Wettbewerb des Programms LE07-13 (Ländliches Entwicklungsprogramm 2007-2013) widmet sich jährlich einem für ländliche Regionen wichtigen Thema. Ziel ist, Initiativen, Projekte und AkteurInnen zu würdigen, die positiv zur Entwicklung ihrer Region beitragen und damit als Modelle für andere gelten. Die bisherigen Wettbewerbe waren der Innovationspreis Chancengleichheit (2012), der Agrar.Projekt.Preis (2011) und die Kulturlandschaften (2010).

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons