Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

TERMINAVISO: Vision Region - Neue Ideen für die regionale Handlungsebene

ÖREK-Partnerschaft „Regionale Handlungsebene stärken“

Regionale Handlungsebene stärken © ÖROK
Regionale Handlungsebene stärken
© ÖROK
 

Die ÖROK-Partnerschaft "Regionale Handlungsebene stärken" lädt ein:

„Vision Region - Neue Ideen für die regionale Handlungsebene"
16. Juni 2014 in Graz
Eine Veranstaltung im Rahmen der ÖREK-Partnerschaft „Regionale Handlungsebene stärken"

Im Laufe der bisherigen Arbeiten der ÖROK-Partnerschaft "Regionale Handlungsebene stärken" - federführende Partner sind das Land Steiermark und das Bundeskanzleramt (Abt. IV/4) - wurden zwei Themen behandelt und die Ergebnisse in Form von „Arbeitspapieren" veröffentlicht: Das Jahr 2012 war unter dem Schlagwort „Regional Governance in Österreich" den Organisationsstrukturen auf der regionalen Ebene gewidmet. Im Jahr 2013 standen die zunehmende Forderung nach Wirkungsorientierung in der Regionalentwicklung und die Möglichkeiten zur Implementierung im Mittelpunkt der Diskussionen. Die beiden Ergebnispapiere stehen auf der Externe Verknüpfung ÖROK-Website zum Download zur Verfügung.

Den Abschluss der Arbeiten der ÖREK-Partnerschaft bildet die Frage nach der Zukunft der regionalen Handlungsebene, nach den Chancen und Potenzialen bzw. Stärken und Schwächen des regionalen Handlungssystems bzw. der Verlagerung von Aufgaben und Kompetenzen von übergeordneter (Bund, Land) auf die regionale Ebene. Diese Fragen sollen im Rahmen der Veranstaltung diskutiert werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Details zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier oder unter Externe Verknüpfung www.oerok.gv.at in Kürze.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons