Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Betreuung der Region Oststeiermark

Projektträger: Regions- Entwicklungs- und Management Oststeiermark GmbH

Projektträger

Name:Regions- Entwicklungs- und Management Oststeiermark GmbH
Adresse:8160 Weiz, Gleisdorfer Straße 43
 

Projektbeschreibung

Ausgangssituation/Problemstellung:
Das Jahr 2013 war sehr stark von der Leitbildarbeit geprägt (eigene Beauftragung durch die A7). Dieses Thema hat mit all seinen Ausprägungen natürlich auch die wesentlichen Gremien (Regionalvorstand, Beirat, Fachbeiräte) der Oststeirischen Regionalbetreuung beschäftigt. Dieser Prozess wird Ende 2014 abgeschlossen und daher auch weiterhin die Gremien beschäftigen.
2014 und 2015 wird sicherlich sehr stark von der Zusammenarbeit zwischen den steirischen Regionalmanagement und der für Regionalbetreuung zuständigen A7 geprägt sein. Im Wesentlich wird es darum gehen den im Rahmen von Regionext begonnen Weg vom Regionalmanagement zur Regionalentwicklung fortzusetzen. Dazu zählt auch der OE-Prozess innerhalb der 7 steirischen Regionalmanagement der 2013 gestartet wurde
Auch wir die aktuelle Programmerstellung (EFRE, ESF, ELER) ein wichtiger Teil der Arbeiten 2014 darstellen. Insbesondere ELER - Leader - wird einiges an Herausforderung in der Oststeiermark darstellen. Wobei sich zwischenzeitlich eine relativ gute Entwicklung, unterstützt durch die Regionalentwicklung Oststeiermark abzeichnet.


Projektziele:
Die Projektziele definieren sich wie folgt:

1. Optimale Strukturbetreuung
Zwischenzeitlich ist die Regionalentwicklung Oststeiermark voll handlungsfähig und bietet somit eine ideale Betreuungsstruktur für die Gremien der Oststeirischen Regionalentwicklung (Regionalvorstand, Regionalversammlung). 2014/2015 wird sicherlich noch von den Arbeiten rund um die "Sub-Strukturen" (Energieregion Oststeiemark und Qualifizierungsagentur Oststeiermark) geprägt sein. Unter dem Motto "Für unsere Oststeiermark" werden künftig alle wesentlichen Einrichtungen der oststeirischen Regionalbetreuung auftreten
Ziel: Optimierung des Systems der oststeirischen Regionalbetreuung

2. Abschluss und Umsetzung Leitbild Oststeiermark
Das Leitbild Oststeiermark wird Ende 2014 abgeschlossen und mit Beginn 2015 folgen die ersten Umsetzungen
Ziel: Beschluss in Regionalversammlung 2014 und erste Umsetzungsschritte 2015

3. Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
Die Regionalbetreuung Oststeiermark wird 2014 mit neuem Erscheinungsbild (Redesign, Claim, CI) an die Öffentlichkeit gehen. In dem Zusammenhang werden auch Kooperationen mit anderen Organisationen der Oststeirischen Regionalbetreuung eingegangen (gemeinsame Veranstaltungen, Außenauftritte)
Ziel: Veranstaltungsreihe "Oststeiermark 2034" mit Partnerorganisationen umsetzen, gemeinsame Pressearbeit

4. Betreuung Netzwerke, Koordination und Leitprojekt
Die Betreuung der Netzwerke wird 2014 sicherlich noch verstärkt über den Leitbildprozess erfolgen. Vertiefende Projektarbeiten werden aber sicherlich schon 2014 erforderlich sein um 2015, nach Genehmigung der EU Programme, mit den Projektumsetzungen starten zu können. Auch wird die Betreuung der Leitprojekte intensiviert werden, da die Oststeiermark einige Projekte im Rahmen des CALL "Integrierte Regionalbetreuung 2013" genehmigt bekommen hat.
Ziel: Optimale Umsetzung Leitprojekt und Betreuung von 4 Netzwerken

 

Projektstatus

Vertrag unterschrieben
 

Räumlicher Wirkungsbereich:

regional
 

Förderprogramm

Förderung Integrierte nachhaltige Raumentwicklung 2007-2013
 

Laufzeit

Beginn: 01.01.2014
Ende: 31.12.2015
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons