Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Kommission startet öffentliche Konsultation zur neuen makroregionalen EU-Strategie für den Alpenraum

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zur jüngsten makroregionalen Strategie der EU eingeleitet, die im Jahr 2015 umgesetzt werden soll. Die EU-Strategie für den Alpenraum (EUSALP) umfasst ein Gebiet mit rund 70 Millionen Menschen in 7 Ländern - 5 EU-Mitgliedstaaten (Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Slowenien) sowie Liechtenstein und die Schweiz - bzw. 48 Regionen.
Mit der Aufforderung zur Stellungnahme sollen die Standpunkte der betroffenen Interessenträger ausgelotet und ihre Vorschläge zusammengetragen werden, damit die Strategie auf eine realistische Grundlage gestellt, geeignete Ziele festgesetzt und die tatsächlichen Bedürfnisse der Bewohner der Region berücksichtigt werden können.
Schwerpunkte der Strategie werden folgende drei Maßnahmenbereiche sein:

1. Verbesserung von Wettbewerbsfähigkeit, Wohlstand und Kohäsion im Alpenraum
2. Gute Erreichbarkeit und gute Verkehrsanbindungen für alle Bewohner des Alpenraumes
3. Ökologische Nachhaltigkeit und Attraktivität des Alpenraumes

Die Konsultation erfolgt online. Stellungnahmen können bis 15. Oktober 2014 eingereicht werden.

Weitere Informationen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons