Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Auftakt für Energiecamp der Holzwelt Murau

Am 26. und 27. März fand im Brauhaus Murau das erste Energiecamp der Leaderregion HOLZWELT MURAU mit dem Titel "Blackout" statt, bei dem unter Anleitung namhafter Experten relevante Zukunftsfragen zum Thema Energie diskutiert wurden.

Während man zur gleichen Zeit in den Niederlanden mit einem realen, großflächigen Stromausfall zu kämpfen hatte, beschäftige man sich auch im obersteirischen Murau mit genau diesem Thema.

Das Energiecamp befasste sich an zwei Tagen mit der Frage der Sicherheit von Energiesystemen, alternativen Versorgungsmöglichkeiten im Falle eines europaweiten Blackouts, sowie unserer gesellschaftlichen Verantwortung in diesem Zusammenhang. Dazu konnten unter anderem Hubert Saurugg (Gründer der Zivilinitiative „Plötzlich Blackout"), Johannes Frühmann (Unternehmer und Strategie-Berater, unterrichtet u.a. Social Entrepreneurship an der Universität Graz), Roland Bergmayer (Krisenstabschef der Energie Steiermark) und Salia Konate (unterrichtet an der FH Technikum Wien
Erneuerbare Urbane Energiesysteme und Gründer des Vereins „Medeer" in Burkina Faso) als Vortragende und Workshopleiter gewonnen werden.

Eines der Highlight der beiden Tage war die Filmvorführung, des zum Teil in Murau gedrehten Films „Macht Energie" im neuen Holzwelt Kino des Jugend- und Familiengästehauses Murau unter Anwesenheit des Regisseurs Hubert Canaval. Im Anschluss gab es noch Hintergrundgespräche mit dem Regisseur, wo kritische Themen noch intensiver beleuchtet und diskutiert werden konnten.

Am Freitag, 27. März 2015 wurden in einem „World Cafe" die Vortagsergebnisse noch einmal in Kleingruppen ausführlich diskutiert.

Für Interessierte aus der Region, sowie für die Teilnehmer des Camps gab es die Möglichkeit E-Trikkes, Elektoräder und Elektroautos bei einem E-Mobilitäts-Testparcours der Energie Steiermark vor dem Brauhaus in Murau zu testen.

Harald Kraxner, Geschäftsführer der Leader Region Holzwelt Murau dazu: „Dieses Energiecamp war für uns die Auftaktveranstaltung für eine jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe und ich freue mich, dass der Zuspruch vor allem bei jungen Menschen so groß war. Wir haben interessante Anregungen erhalten, hatten einen regen Austausch mit Vortragenden und Teilnehmern und freuen uns bereits jetzt
schon auf das Energiecamp 2016."

Externe Verknüpfung Zur Bildübersicht zum Energiecamp:

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons