Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Interreg V 2014-2020

2. Ziel der EU-Kohäsionspolitik

Interreg V

INTERREG V hat sich seit dem Beginn im Jahr 1990 zum zweiten Ziel der europäischen Kohäsionspolitik im EFRE entwickelt und maßgeblich an Bedeutung gewonnen.

INTERREG V fördert die Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg und zielt dabei auf die Mobilisierung der Wachstumspotentiale im Kooperationsraum, um dadurch das Gleichgewicht der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in den Grenzregionen zu verbessern.

INTERREG V wurde als Antwort auf die übergeordneten Zielvorstellungen der „Europa 2020 Strategie" formuliert, bricht diese aber auf die beteiligten Regionen operativ herunter. Daher trägt es zur Erreichung der Ziele, wie sie im Landesentwicklungsleitbild definiert wurden, aber auch zur Umsetzung der Leitbilder der steirischen Regionen bei.

INTERREG V wird über das Regionalressort des Landes Steiermark als landesverantwortliche Stelle mit dem ressortverantwortlichen Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer abgewickelt. Die "Richtlinie des Landes Steiermark für die Beteiligung an den Programmen zur Europäischen Territorialen Zusammenarbeit (ETZ) -Externe Verknüpfung  INTERREG V" wurde mit Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 12. November 2015 genehmigt.

 

 

Allgemeine Informationen zu Interreg V

Der Europäische Fonds für Regionalentwicklung (EFRE) fördert über die Interreg V Programme bilaterale grenzüberschreitende Projekte zwischen einzelnen EU-Nachbarländern als auch die transnationale Zusammenarbeit mehrerer Regionen innerhalb der EU. Darüber hinaus werden aus EFRE die Schaffung von Netzwerken und der Erfahrungsaustausch zwischen lokalen, regionalen und nationalen AkteurInnen und Institutionen in Programmen wie Interreg Europe, Urbact usw. gefördert.
Die operative Abwicklung von INTERREG V erfolgt über die Verwaltungsbehörden (Gemeinsamen Sekretariate) der einzelnen Programme und in Zusammenarbeit mit landesverantwortlichen Stellen in den beteiligten Ländern.

 
 
Logo © www.interact-eu.net
Logo
© www.interact-eu.net
 
Logo © Land Steiermark
Logo
© Land Steiermark
 
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons